Dokumente für die externe Begutachtung der S2k-Leitlinie zum Gebrauch von Präparationen zur lokalen Anwendung auf der Haut (Topika)

Bitte senden Sie uns Ihre Kommentare und Änderungsvorschläge bis zum 8. September 2017.


Bitte verwenden Sie dieses Formular [Link] um Ihre Kommentare und Änderungsvorschläge zu dokumentieren. Geben Sie dabei jeweils so konkret wie möglich die betreffende Textstelle (Dokumentenname, Leitlinienversion, Seite und Zeile) an, so dass wir Ihr Feedback bearbeiten können. Senden Sie anschließend das Formular per Email an (E-Mail). Kommentare und Änderungswünsche, die wir nicht eindeutig den Textabschnitten zuordnen können, werden nicht berücksichtigt. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Dokumenten um vorläufige Fassungen handelt.


Folgende Dokumente stehen zur externen Begutachtung bereit:


1. Haupttext der Leitlinie [Link]

 

Die Leitleinie wird auf den Seiten der AWMF sowie in einem Fachjournal publiziert. Für eine Beschreibung der angewandten Methoden und des Umgangs mit Interessenkonflikten wird auf den Leitlinienreport verwiesen.


2. Leitlinienreport [Link]

 

Dieses Dokument beschreibt die angewandten Methoden zur Erstellung der Leitlinie und zum Umgang mit den dargelegten Interessenkonflikten. Das Dokument enthält eine detaillierte Übersicht über die Interessenkonflikten der Experten der Leitliniengruppe.

 

 

Haben Sie vielen Dank für Ihre Teilnahme an der externen Begutachtung.